Obrero.de » Haushalt » Dunstabzugshaube Angebote

Dunstabzugshaube Vergleich 2017

Die besten Dunstabzugshauben finden

Modell
Vergleichssieger
Einsteiger Tipp
Preis
Note
gut
1,8
gut
1,9
gut
1,9
gut
2,0
gut
2,0
Kundenbewertung

70 Bewertungen

6 Bewertungen

25 Bewertungen

10 Bewertungen

187 Bewertungen

HerstellerSiemensSiemensBoschNeffPKM
Allgemein
KlassifizierungMittelklasseProfiMittelklasseProfiEinsteiger
GerätetypAbluft jedoch umrüstbar auf UmluftAbluft jedoch umrüstbar auf UmluftAbluft jedoch umrüstbar auf UmluftAbluft jedoch umrüstbar auf UmluftAbluft jedoch umrüstbar auf Umluft
OberflächenmaterialEdelstahloptikEdelstahl und GlasEdelstahloptikGlasEdelstahl
MontageZwischen HängeschränkeWandZwischenbauhaube 60 cmWandWand
Technische Daten
Anschlussleistung290 Watt290 Watt290 Watt40 Watt205 Watt
Produktabmessungen28 x 59,8 x 38 cm33,9 x 80 x 91,2 cm59,9 x 28 x 38 cm34,3 x 89,8 x 81,5 cm60 x 50 x 70 cm
verbaute FilterMetallfettfilter, spülmaschinengeeignetMetallfettfilter, spülmaschinengeeignetMetallfettfilter, spülmaschinengeeignetMetallfettfilter, spülmaschinengeeignet2 Stück Aluminium-Fettfilter, spülmaschinenfest
Handhabung
Licht2x Halogen 40 Watt2x Halogen 20 Watt2 x Hochvolt-Halogen 30WHalogen2 x 40 Watt E14
Lautstärke6366 dB64 dB67 dB56 dB
Lüfterleistung370 m³/h690 m³/h360 m³/h690 m³/h520 m³/h
Leistungsstufen3 Stufen3 Leistungsstufen und 1 Intensivstufe3 Stufen3 Stufen Touch Pad3 Stufen
Fazit
Vor- und Nachteile
  • gute Abzugsleistung
  • einfache Montage
  • zwei Lüfter verbaut
  • edles Design
  • leistungsstark
  • doppelflutiges Hochleistungsgebläse
  • umrüstbar auf Umluftfunktion
  • leistunsstark
  • Montage etwas kniffelig
  • modernes Design
  • leistunsstark
  • Touchpad im Dunklen schwer lesbar
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • schöne Edelstahloptik
  • Scharfe Kanten am Blech vom Kamin
Qualität
Leistungsstarke Dunstabzugshaube die keine Mängel aufweist.
Leistungsstarke Dunstabzugshaube im tollen Design; Leider etwas teuer.
Gute und leistungstarke Dunstabzugshaube in Markenqualität.
Gute Dunstabzugshaube im schicken Design mit großer Leistung.
Unser Einsteigertipp bietet für eine normale Küche alles was man braucht.
Angebotzum Produkt »zum Produkt »zum Produkt »zum Produkt »zum Produkt »
Letzte Aktualisierung07.08.2017 17:4007.08.2017 17:4507.08.2017 21:5207.08.2017 17:2507.08.2017 19:02
Schritt 1 von 4

NEU: Finden Sie das perfekte Produkt für Ihr Vorhaben

Mit dem Produktberater von Obrero.de nach nur 4 einfachen Fragen.

Wie möchten Sie den Artikel lesen?

Gebrauch im Alltag

Mit einer Dunstabzugshaube den Kochdunst beseitigen

Dunstabzugshauben sind die ideale Lösung, um Kochgerüche und Dampf während des Kochens und Bratens effizient aus der Küche zu verbannen. Diese Hauben sind in heutigen Einbauküchen kaum mehr wegzudenken.

In den folgenden Absätzen möchten wir auf die Besonderheiten und Vorzüge sowie auf die Unterschiede der im Handel angebotenen, TÜV-zertifizierten Dunstabzugshauben eingehen.

Schnelleinstieg in den Vergleich: Unser Dunstabzugshaube-Glossar

[Ausblenden]
  • Begrifflichkeit
    Erklärung
  • Klassifizierung
    Wir haben die Dunstabzugshauben in Profi-, Mittelklasse und Einsteigergeräte eingeteilt. So bekommen sie einen Überblick über Qualität und Einsatzbereich der Geräte.
  • Gerätetyp
    Es gibt zwei übliche Bauarten bei Dunstabzugshauben. Die Umlufthauben und die Ablufthauben. Für die Ablufthauben wird ein Zugang durch die Wand ins Freie benötigt. Umlufthauben lassen sich autark betreiben.
  • Oberflächenmaterial
    Das Material der Oberflächen ist zu einem wegen der Optik interessant und zum anderen wegen der Reinigung der Dunstabzugshaube.
  • Montage
    Dunstabzugshauben lassen sich entweder an der Wand oder an der Decke montieren. Je nach Küche wird eine andere Montagevariante gewählt.
  • Anschlussleistung
    Die Anschlussleistung gibt den Stromverbrauch der Dunstabzugshaube an.
  • Produktabmessungen
    Die Größe der Dunstabzugshaube muss zu den Gegebenheiten in der Küche passen
  • verbaute Filter
    Die Filter sind das Kernelement jeder Dunstabzugshaube. Neben der Filterleistung ist auch der Preis und die Verfügbarkeit von Ersatzfiltern ein wichtiger Punkt für die Kaufentscheidung.
  • Licht
    Ein gutes Licht in der Dunstabzugshaube leuchtet die Kochstelle optimal aus.
  • Lautstärke
    Eine niedrige Lautstärke ist ein wichtiger Faktor um stressfrei zu kochen.
  • Lüfterleistung
    Die Lüfterleistung gibt an wie viel Luft an der Kochstelle abgesaugt wird. Umso höher der Wert umso höher ist die Absaugeleistung
  • Leistungsstufen
    Mit den verschiedenen Leistungsstufen lässt sich die Absaugeleistung regeln.

Ihre Vorteile

So kann ein Dunstabzugshaube Ihr Leben erleichtern

Dunstabzugshauben gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, wobei diese in aller Regel direkt über der Kochstelle installiert werden. Unangenehme Koch- und Bratgerüche können effizient beseitigt werden und verhindern wirkungsvoll, dass sich diese in der gesamten Wohnung verteilen. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen die hier den vorgestellten Vergleichssieger, Bestseller und Einsteiger Tipp empfehlen.

Was tun Dunstabzugshauben für Sie?

  • Dämpfe und Gerüche werden abgesaugt: Eine Dunstabzugshaube ist mit einem Gebläse ausgestattet und kann die entstehenden Dämpfe zuverlässig absaugen.
  • Leiser Betrieb: Moderne Abzugshauben arbeiten relativ leise, wobei das Absauggeräusch verständlicherweise von der Abzugsleistung abhängig ist.
  • Einfache Bedienung: Dunstabzugshauben sind mit wenigen, aber aussagekräftigen Bedienelementen ausgestattet und können nahezu selbst erklärend bedient werden.
  • Fettfilter: Die beim Braten entstehenden Fettschwaden werden von einem Flies- oder Metallfilter zuverlässig aufgenommen.
  • Beleuchtung: Die meisten Dunstabzugshauben enthalten eine integrierte Beleuchtung, mit der wir unser Kochfeld ausleuchten können.
Wenn es darum geht, unangenehme Kochgerüche aus der Küche und letztlich aus der Wohnung zu bekommen, müssen wir nicht immer nur das Fenster öffnen. Dunstabzugshauben bilden hier eine interessante Alternative.
Zum Anfassen nah

Das kann eine Dunstabzugshaube

Dunstabzugshaube zum anfassen

A Edelstahlhaube:

Zu den gängigen und stylischen Modellen gehören die Dunstabzugshauben für die Wandmontage. In diesem Fall deckt eine 60 cm breite Ablufthaube aus Edelstahl den Kochbereich ab.

B Beleuchtung:

Die meisten modernen Dunstabzugshauben sind mit einer Beleuchtung für das Arbeitsfeld ausgestattet. Je nach Modell wird diese durch Knopfdruck oder über einen Sensorschalter eingeschaltet. Eine Besonderheit stellen die Flachschirmhauben dar, bei denen die Beleuchtung sich automatisch nach dem Ausziehen einschaltet.

C Filterelemente:

Unterhalb der Dunstabzugshaube finden wir einen oder zwei Fettfilter. Hierbei handelt es sich üblicherweise um ein Metallgitter, in dem ein Flies eingelegt ist, um die aufsteigenden Fettschwaden aufzunehmen. Die Filterelemente lassen sich leicht entnehmen und müssen regelmäßig gereinigt werden. Aktivkohle- oder Fliesfilter müssen wir ebenfalls erneuern.

D Bedienelemente:

Jede Dunstabzugshaube besitzt leicht zugängliche Bedienelemente. Hierbei handelt es sich häufig um Druck- oder Schiebeschalter, mit denen wir die Beleuchtung und die verschiedenen Lüfterstärken einstellen können.

E Abzugskanal:

Nicht jede Dunstabzugshaube ist mit einem Abluftkanal ausgestattet. Bei unserem Einsteiger-Tipp handelt es sich um eine Abzugshaube für die Wandmontage, die sowohl als Abluft- als auch als Umluftmodell genutzt werden kann. Am Abluftkanal können wir einen Schlauch anschließen, der den Kochdunst direkt nach draußen aus dem Haus leiten kann.

Funktionsweise und Bedienung

So funktioniert eine Dunstabzugshaube

Eine Dunstabzugshaube ist mit einem Lüfter ausgestattet, der die Luft unterhalb des Kochfeldes einsaugt. Die Saugleistung kann über das vordere Bedienfeld individuell eingestellt werden. In der Haube wird der Dunst durch einen Fett- sowie Geruchsfilter gesaugt. Je nach Modell wird die gefilterte Luft entweder wieder direkt an den Raum zurückgegeben oder nach außen ins Freie geführt. Bei den Abzugshauben, die mit einem Außenanschluss-Schlauch versehen sind, wird zudem kein Aktivkohlefilter benötigt. Durch die unterschiedliche Saugleistung wird der Kochdunst mehr oder weniger stark vom Arbeitsfeld abgesaugt.

Einfache Bedienung in 5 Schritten


  • Schritt 1: Bevor Sie Ihre Speisen auf dem Herd erhitzen, schalten Sie die Abzughaube ein.

  • Schritt 2: Flachschirmhauben müssen Sie zunächst herausziehen.

  • Schritt 3: Wählen Sie nun die Saugleistung über die jeweilige Schaltereinstellung.

  • Schritt 4: Lassen Sie die Dunstabzugshaube noch ein wenig nachlaufen, wenn Sie mit dem Kochen fertig sind.

  • Schritt 5: Danach können Sie die Haube ausschalten oder die Flachschirmhaube wieder einschieben.

Funktionsweise der Dunstabzugshaube

Eine Dunstabzugshaube wird idealerweise direkt über einem Elektroherd montiert. Diese Geräte sollen die beim Kochen entstehenden Wrasen, also den Koch- und Backdunst, zuverlässig absaugen und die Luft filtern. Dabei werden über einen Filter auch die möglichen Fettanteile herausgefiltert.

Die Bestandteile einer Dunstabzugshaube

Wenn wir uns eine Dunstabzugshaube näher betrachten, können wir folgende Bestandteile vorfinden:

  • ein Gehäuse mit Abluftkanal,
  • einen Fettfilter, der aus Einweg-Vliesmatten oder einem auswaschbaren Metallsiebfilter besteht,
  • für den Umluftbetrieb einen Geruchsfilter,
  • ein Radial- oder Axial-Lüfter,
  • einer integrierten Beleuchtung sowie
  • einem Bedienfeld auf der Vorderseite

Die verschiedenen Betriebsarten

Grundsätzlich gibt es nur zwei wesentliche Betriebsarten einer Dunstabzugshaube. Zunächst müssen wir dabei die sogenannten Ablufthauben kitchen-1317996_640 by kathrina5 - pixabay.combetrachten. Hierbei handelt es sich um die älteste Art der Abzugshaube. Dabei werden über einen Fettfilter und einem großen Abluftkanal die Wrasen gezielt nach außen aus dem Haus geführt. Zu diesem Zweck sollte ein leistungsfähiger Lüftermotor verbaut sein. Vom Abluftschacht gelangen die Wrasen über einen Mauerkasten ins Freie.

Bei den sogenannten Umlufthauben werden die Wrasen sowohl durch einen Fettfilter als auch durch einen Aktivkohlefilter geleitet. Ein Außenanschluss ist nicht vorhanden, so dass die gefilterte Luft wieder dem Raum zugeführt wird. Diese Modelle eignen sich vornehmlich für Mietwohnungen, in denen kein Abluftschacht nach Draußen vorhanden ist.

Grundsätzlich sind diese Modelle mit einem Aktivkohlefilter versehen, der in regelmäßigen Abständen gewechselt werden sollte.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Störende Dunstschwaden und Gerüche werden zuverlässig abgesaugt.
  • Das Kochen, Braten und Backen wird erleichtert.
  • Die freihängenden Modelle bilden einen attraktiven Blickfang.
  • Dunstabzugshauben sind größtenteils mit Arbeitsplatzbeleuchtung ausgestattet.
  • Laute Lüfter sorgen für eine Geräuschbelästigung.
  • Die Filter müssen regelmäßig gereinigt werden.

Das nachfolgende Video zeigt Ihnen ein Beispiel für eine moderne Dunstabzugshaube von AEG:

Einsatzmöglichkeiten: Wofür können Sie eine Dunstabzugshaube verwenden?

Unsere Dunstabzugshauben finden wir in erster Linie in der Küche über dem Kochfeld. Aber auch bei stylischen Küchen mit einer Kochinsel können diese Abzugshauben unter der Decke verwendet werden. Verwenden können wir eine solche Dunstabzugshaube beim

  • Kochen,
  • Braten,
  • Dünsten und
  • Backen.

Dunstabzugshaube für Sonderfälle

Nicht immer werden Abzugshauben ausschließlich für die Zubereitung von Lebensmitteln eingesetzt. Wenn Sie das Kochfeld zuvor abdecken, können Sie dort auch kleinere Lötarbeiten vornehmen. Viele Hobby-Elektroniker nutzen die Möglichkeit hierzu. Da flüssiges Lötzinn bei Erhitzung schädliche Dämpfe abgibt, können diese zuverlässig über den Filter einer Abzugshaube absorbiert werden.

Grundsätzlich sollten diese Arbeiten aber nur in Ausnahmefällen vorgenommen werden.

Reinigung & Pflege

Natürlich sollten Sie Ihre Dunstabzugshaube in regelmäßigen Abständen auch reinigen. Insbesondere im Gaststättengewerbe gehört dies zu IMGP1111 by Yassil - morguefile.comden grundlegenden Arbeiten, die penibel von der Lebensmittelüberwachung kontrolliert wird.

Verständlicherweise setzen sich auf der Oberfläche einer Abzugshaube bei häufigem Gebrauch Fettrückstände ab. Beim Braten in der Pfanne können schnell Fettspritzer nach oben gelangen.

Insoweit müssen wir die Gehäuseoberfläche gründlich mit etwas Spülmittel, Seife und etwas Wasser abreiben.

Ein nasses Abwischen wird jedoch nicht empfohlen, da es sich hierbei um ein elektrisches Haushaltsgerät handelt. Ideal ist es, wenn Sie die Dunstabzugshaube nach jedem Kocheinsatz reinigen.

Filter reinigen und wechseln

Unterhalb einer Dunstabzugshaube finden wir häufig ein Metallgitter, den eigentlichen Fettfilter. Dieser beinhaltet eine Vliesmatte oder ein Metallsieb. Während wir die Vliesmatte in regelmäßigen Abständen auswechseln müssen, können wir das Metallsieb auch in der Geschirrspülmaschine auswaschen.

Zur Reinigung sollten wir ein Intervall zwischen 4 und 12 Wochen einplanen. Je schneller wir einen fettigen Filter reinigen, desto weniger besteht die Gefahr, dass angewärmtes Fett beim nächsten Kochen nach unten tropft. Hierdurch wird auch eine mögliche Brandgefahr vorgebeugt.

Das nachfolgende Video zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Dunstabzugshaube zuverlässig reinigen:

Der Aktivkohlefilter

Aktivkohlefilter finden wir in erster Linie bei Dunstabzugshauben mit Umluftbetrieb. Sie sollen unangenehme Gerüche beseitigen. Wenn diese über einen längeren Zeitraum genutzt werden, ist auch in diesem Fall ein rechtzeitiges Wechseln notwendig.

Reparatur

Dunstabzugshauben sind in vielen verschiedenen Preisklassen erhältlich. Die verhältnismäßig günstigen Modelle, wie zum Beispiel unser Einsteiger-Tipp, sind schon für weit unter 100 Euro erhältlich. Wenn hier zum Beispiel der Lüfter ausfällt, lohnte es sich in aller Regel nicht, eine solche Abzugshaube zu reparieren.

Anders sieht dies bei den teuren Designer-Hauben aus. Hier können Sie sich durchaus an den Hersteller werden, um bestimmte Komponenten nachzukaufen. Teilweise müssen Sie für eine aufwändige Reparatur auch die Dunstabzugshaube einschicken.

Was wir selbst reparieren können

Unabhängig vom Auswechseln der verbrauchten Filter, können wir problemlos die Leuchtmittel einer Abzugshaube selber auswechseln. Diese Lampen sind in jedem gut sortierten Fachhandel erhältlich. Viele moderne Abzugshauben verwenden Energiesparlampen. Moderne LED-Beleuchtungen sehen wir dagegen noch sehr selten.


Typen

Verschiedene Dunstabzugshauben-Typen

Nachfolgend möchten wir Ihnen die wichtigsten und bekanntesten Dunstabzugshauben-Typen vorstellen:

Die Unterbauhaube

Weit verbreitet und überaus platzsparend sind die sogenannten Unterbauhauben. Moderne Abzugshauben dieser Kategorie sind durchschnittlich 10 cm hoch und werden direkt unter einem Küchenschrank über dem Kochfeld montiert. Unser Bestseller von Bomann gehört beispielsweise ebenfalls hierzu. Unterbauhauben können sowohl mit Umluft als auch als Abluftmodell betrieben werden. Bei den Ablufthauben gelangt der Kochdunst über einen Schlauch durch den darüber liegenden Schrank und wird von dort nach draußen geleitet. Wesentlich häufiger werden diese Ablufthauben jedoch ohne Abluftanschluss betrieben. Die meisten Modelle gehören zur Einsteiger- bzw. Mittelklasse. Jedoch ist die Leistung im Vergleich zu den übrigen Dunstabzugshauben etwas schwächer.

Unabhängig davon erreichen diese Modelle mit entsprechendem Fett- und Kohlefilter eine gute Abzugsleistung und verhindern zudem eine Geruchsbelästigung. Die Unterbauhauben zeichnen sich in aller Regel durch einen leisen Betrieb aus. Angesiedelt sind sie im unteren bis mittleren Preissegment.

Vorteile:

  • flaches Design
  • kann unter einem Küchenschrank über dem Herd montiert werden
  • einfache Bedienung
  • preisgünstig

Nachteile:

  • nicht ganz so hohe Abzugsleistung
  • Einbau manchmal etwas schwierig
  • Abluft muss durch Oberschrank geführt werden

Unser Bestseller von Bomann

Die Flachschirmhaube

Die Flachschirmhauben werden direkt in einem Küchenoberschrank über der Kochstelle eingebaut. Diese Dunstabzugshauben sind wesentlich größer als die Unterbauhauben. Zu den Besonderheiten zählt, dass diese bis über den gesamten Kochbereich nach vorne ausgezogen werden. Wir müssen diese Dunstabzugshauben folglich nur dann ausziehen, wenn wir sie auch wirklich benötigen. Ansonsten verschwindet sie nahezu unsichtbar unter dem Küchenschrank. Dabei ist nur eine sehr schmale Leiste mit den Bedienelementen sichtbar. Bei einigen Modellen sind die Bedienelemente und eine Beleuchtung sogar unten im Bereich der Filter angebracht. Je nach Hersteller verschwinden auch diese Hauben nahezu unsichtbar unter dem Schrank. In unserem Vergleich haben wir entsprechende Modelle im Angebot.

Der größte Teil unserer Flachschirmhauben verschwindet komplett im oberen Küchenschrank. Daher kann dieser für andere Lagerzwecke meist nicht mehr genutzt werden. Generell können diese Modelle als Abluft- oder Umlufthauben genutzt werden. Preislich liegen diese Hauben im mittleren Preissegment.

Vorteile:

  • sind in der Küche nahezu unsichtbar
  • bei Bedarf ausziehbar
  • gute Abzugsleistung
  • attraktives Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile:

  • aufwändiger Einbau
  • der Küchenschrank kann nicht weiter als Stauraum genutzt werden

Flachschirmhaube von Bauknecht

Die Wandhaube

Weit verbreitet sind die sogenannten Wandhauben. Sie benötigen keinen Küchenoberschrank, sondern werden direkt über dem Kochfeld an der Wand montiert. In aller Regel legen die Hersteller hier besonderen Wert auf ein stylisches Design. Ein Beispiel stellt unser Einsteiger-Tipp von PKM dar, bei dem es sich um eine Edelstahl-Dunstabzugshaube mit Kamin handelt. Besonders elegant wirken die Kopffrei-Hauben, die über eine abgeschrägte Ansaugfläche verfügen. Der Fett- und Aktivkohlefilter wird bei diesen Modellen meistens durch eine elegante Glasscheibe verdeckt. Geeignet sind Kopffrei-Hauben für größere Menschen, die somit eine bessere Handhabung am Kochherd haben.

Generell überzeugen Wandhauben mit einer guten und soliden Verarbeitungsqualität. Nicht immer lassen sich diese einfach montieren. Wie die meisten anderen Dunstabzugshauben, können diese auch per Umluft oder per Abluft betrieben werden. Wandhauben decken je nach Ausführung das untere bis gehobene Preissegment ab.

Vorteile:

  • besonders attraktives Design
  • gute Absaugleistung
  • Kopffrei-Hauben für größere Personen

Nachteile:

  • nicht immer einfach zu montieren
  • teilweise recht teuer

Unser Einsteiger-Tipp von PKM

Die Zwischenbauhaube

Eine Sonderform nehmen die Zwischenbauhauben ein. Sie werden zwischen zwei Küchenoberschränken eingebaut. Die Besonderheit ist, dass zum Betrieb die Frontklappe nach vorne gezogen werden muss. Auf diese Weise wird ein ausreichend großer Absaugbereich zur Verfügung gestellt. Je nach Hersteller ist das ausziehbare Möbelteil entweder im selben Dekor gehalten, wie die übrige Küche oder der Hersteller versieht diese Klappe mit einer Edelstahlfront. Auch unserer Vergleichssieger von Siemens gehört zu diesen Zwischenbauhauben.

Zwischenbauhauben erreichen eine gute Absaugleistung und durch die Aktivkohlefilter eine gute Geruchsbeseitigung. Sie stellen eine interessante Alternative gegenüber den Flachschirmhauben und den Unterbauhauben dar. Preislich liegen sie im mittleren Preissegment.

Vorteile:

  • bei Nichtgebrauch kaum sichtbar
  • hohe Absaugleistung
  • attraktives Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile:

  • nehmen den Platz für einen Oberschrank weg
  • Klappmechanismus nicht immer im Küchendesign erhältlich

Die Siemens LE64130 Edelstahldunstabzugshaube

Dunstabzugshaube bei Stiftung Warentest

Die Vergleichergebnisse der Stiftung Warentest bieten immer eine gute Grundlage für eine mögliche Kaufentscheidung. Im März 2016 wurden dort zuletzt 42 Wand- und Kopffrei-Hauben verglichen. Hierzu gehörten auch Modelle vom Hersteller PKM, wobei jedoch unser Einsteiger-Tipp nicht berücksichtigt wurde.

Generell wurde in den Vergleichs festgestellt, dass sämtliche Wandhauben sowohl für den Abluft- als auch den Umluftbetrieb konzipiert waren. Die Preisspanne der verglichenen Geräte lag zwischen 100 und 2.000 Euro.

In den Vergleichs der Stiftung Warentest wurde ein umfangreicher Systemvergleich mit Vor- und Nachteilen vorgenommen und der Energieverbrauch anhand eines Energielabels berücksichtigt. Darüber hinaus boten diese Vergleichs noch weitere Hinweise zur Auswahl, der Montage und Pflege. Weitere nützliche Tipps finden Sie auch direkt auf der Seite der Stiftung Warentest.

Da unsere vorgestellten Modelle jedoch nicht verglichen worden sind, möchten wir Ihnen daher unsere eigenen Erfahrungen in diesem Vergleich näherbringen.

Die 3 größten Dunstabzugshauben-Hersteller & Marken und ihre Merkmale

Siemens

Siemens_Logo

  • Qualität: Küchen- und Haushaltsgeräte von Siemens erfreuen sich großer Beliebtheit und stehen für Design und eine hohe Verarbeitungsqualität. Die Dunstabzugshauben des Herstellers überzeugen mit einer soliden Verarbeitung und langen Lebensdauer. Nicht unerwähnt bleiben sollen aber auch die guten Reparatur- und Servicedienstleistungen dieses Unternehmens.
  • Marke: Mit dem 1947 gegründeten Konzern Siemens haben die Dunstabzugshauben heute kaum noch etwas gemein. Mittlerweile werden die Abzugshauben mit dem Siemens-Label von der deutschen SEG Hausgeräte GmbH mit Sitz in München vertrieben. Dennoch ist auf diesen Geräten unverändert das bekannte Markenlabel aufgedruckt.
  • Besonderheiten: Von Siemens sind nahezu alle Dunstabzugshauben-Typen erhältlich. Generell liegen diese Modelle im mittleren bis gehobenen Preissegment und werden meistens bei hochpreisigen Einbauküchen angeboten. Unser Vergleichssieger gehört ebenfalls zu dieser Marke.

Bomann

bomann-logo

  • Qualität: Dunstabzugshauben von Bomann gehören zur Standardausstattung vieler Einbauküchen-Anbieter. Sie zeichnen sich durch eine solide Verarbeitung aus und können auch in stylischer Hinsicht mit einem modernen Design überzeugen.
  • Marke: Die C. Bomann GmbH mit Sitz in Kerpen gehört zu den bekannten Herstellern von Elektro- und Haushaltsgeräten.
  • Besonderheiten: Bomann Dunstabzugshauben sind in vielfältigen Ausführungen erhältlich. Sie liegen im unteren bis mittleren Preissegment, wobei sich der Hersteller hinter anderen Konkurrenten nicht zu verstecken braucht. Selbst Kopffrei-Hauben hat der Hersteller in seinem Produktportfolio. Interessanterweise werden baugleiche Modelle auch vom Tochterunternehmen Clatronic unter dessen Label angeboten. Unser Bestseller gehört ebenfalls zur Marke Bomann.

Neff

Neff-logo

  • Qualität: Schon seit vielen Jahren gehören Neff Haushaltsgeräte zur Oberklasse im Bereich der modernen Einbauküche. Insoweit können wir hier auf eine hohe Verarbeitungsqualität und lange Lebensdauer vertrauen.
  • Marke: Im Jahr 1877 wurde die deutsche Neff GmbH mit Sitz in München gegründet. Das Unternehmen hat sich vornehmlich auf Einbau-Haushaltsgeräte spezialisiert. Heute gehört Neff zur BSH Hausgeräte GmbH, wobei aber immer noch das bekannte Neff-Label auf den Produkten verwendet wird.
  • Besonderheiten: Neff produziert besonders elegante Dunstabzugshauben, die im gehobenen Preissegment anzutreffen sind. Interessanterweise haben viele Modelle eine große Ähnlichkeit mit den Abzugshauben von Siemens.

Praxistipps aus unserer Redaktion

Tipps für Heimwerker

TIPP 1: Abluftrohr am besten ohne Krümmer

Wer sich für den Abluftbetrieb einer Dunstabzugshaube entscheidet, sollte zunächst abklären, von wo der Dunst nach draußen geführt werden muss. Ein wichtiges Kriterium für einen effizienten Abluftbetrieb stellt die Strömungsgeschwindigkeit dar. Müssen wir über mehrere Ecken mit vielen Krümmern ein Abluftrohr oberhalb der Küche verlegen, mindert dies die Abluftgeschwindigkeit, sodass letztlich nicht mehr die erforderliche Dunstmenge nach außen geführt werden kann. Je weniger Krümmungen verbaut werden, desto besser ist es.


TIPP 2: Einbautipp für den Aktivkohlefilter

Um unangenehme Kochgerüche beim Umluftbetrieb einer Dunstabzugshaube zu verhindern, wird in aller Regel ein Aktivkohlefilter verwendet. Wenn Sie einen solchen gegen einen gebrauchten Filter ersetzen möchten, sollten Sie diesen nach dem Auspacken aus der Verpackung einmal kräftig schütteln. Nur so kann sich das Granulat im Filter gleichmäßig verteilen und erreicht den gewünschten Reinigungseffekt.

Tipps für Handwerker

TIPP 1: Kaminanschluss für Abluft nicht erforderlich

Viele stellen sich wahrscheinlich die Frage, ob für eine Dunstabzugshaube mit Abluftbetrieb ein Kaminanschluss erforderlich ist. Entsprechende Einbauvorrichtungen gibt es in jedem gut sortierten Baumarkt. Ein nach unten gerichtetes Außengitter verhindert, dass Regenwasser später hineinläuft. Übrigens darf aus brandschutztechnischen Gründen kein zur Befeuerung genutzter Kamin als Abluft verwendet werden.


TIPP 2: Den richtigen Abstand zum Herd einhalten

Die Montage einer Dunstabzugshaube richtet sich nach der darunterliegenden Leistung des Herdes. Bei einem Herd bis 7.500 Watt Leistung sollte die Dunstabzugshaube in einer Höhe von rund 65 cm angebracht werden. Bei einem Herd über 7.500 Watt wird eine Höhe von 75 cm empfohlen. Letzteres gilt auch für einen Gasherd.

Kaufentscheidung

So finden Sie die perfekte Dunstabzugshaube für Ihren Gebrauch

Wie wir bereits festgestellt haben, werden auf dem Markt die unterschiedlichsten Dunstabzugshauben angeboten. Nachfolgen haben wir Ihnen einige Kriterien zusammengestellt, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Bauform

kitchen-825318_640 by newhouse - pixabay.comBereits zuvor haben wir Ihnen die verschiedenen Arten von Dunstabzugshauben vorgestellt. Natürlich kommt es in erster Linie auf die Gegebenheiten Ihrer Küche an. Befindet sich zum Beispiel über dem Kochfeld kein fester Einbauschrank, können Sie eine stylische Wandhaube mit Kamin oder eine Kopffrei-Haube verwenden. Ansonsten stehen Ihnen die Unterbau- und Flachschirmhauben zur Auswahl. Für jegliche Bauart können wir Ihnen unsere Vergleichssieger, Bestseller und den Einsteiger-Tipp empfehlen.

Leistung

Hierbei geht es um die Luftreinigungsleistung einer Dunstabzugshaube. Sie wird in Kubikmeter pro Stunde berechnet. In unserem Vergleich erfahren Sie den jeweiligen Wert über die Lüfterleistung. Die Leistung sollte mindestens das 6-8-fache des Raumvolumens der Küche betragen.

Lautstärke

Generell erzeugt der Lüfter einer Abzugshaube ein gewisses Arbeitsgeräusch. Je lauter eine Dunstabzugshaube aber ist, desto nerviger wird sie bei der Essenszubereitung. Achten Sie beim Kauf darauf, dass mehrere Gebläsestufen vorhanden sind, so dass Sie nach der Beseitigung der meisten Kochschwaden auf eine niedrigere und leisere Gebläsestufe umschalten können.

Filter

Ablufthauben benötigen lediglich einen Metallfilter, den Sie dauerhaft verwenden können, jedoch in regelmäßigen Abständen auswaschen müssen. Umlufthauben besitzen noch einen Aktivkohle- oder Vliesfilter. Diese müssen häufiger ausgewechselt werden, wodurch weitere Folgekosten entstehen. Hier müssen Sie sich letztlich für die gewünschte Betriebsart entscheiden. Vorteilhaft sind solche Dunstabzugshauben, die einen kombinierten Umluft- und Ablaufbetrieb ermöglichen.

Lüfternachlauf

Dunstabzugshauben mit Lüfternachlauf reinigen automatisch noch über einen gewissen Zeitraum die Luft über dem Kochfeld, auch wenn Sie bereits mit der Arbeit fertig sind. Hier ist ein Timer verbaut, der die Haube von alleine wieder ausschaltet.

Kosten

Dunstabzugshauben werden in vielen Preisklassen angeboten. Hier finden Sie relativ preisgünstige Wandhauben mit Kamin für unter 100 Euro, aber auch stylische Kopffrei-Hauben für über 400 Euro.

Preisgestaltung bei Dunstabzugshauben

  • Günstige Variante: Zu den günstigsten Abzugshauben gehören die Unterbauhauben, wie der zuvor genannte Bestseller von Bomann.
  • Mittelklasse: Im mittleren Preissegment finden wir die Wand-, Flachschirm- und Zwischenhauben. Hierzu gehören auch unser Einsteiger-Tipp und Vergleichssieger.
  • Profi: Zur gehobenen Preiskategorie gehören die modernen Kopffrei-Hauben mit ihrer abgeschrägten Front. Sie stellen zugleich gläserne Designobjekte dar.
Unsere Empfehlung: Unser Bestseller von Bomann wird beispielsweise aktuell schon für 43,99 Euro angeboten und kann als Unterbauhaube durchweg empfohlen werden.

Welchen Dunstabzugshaube brauche ich?

HEIMWERKER HANDWERKER
Einsatzgebiet in der Küche in der Großküche, in der Gastronomie
Leistung bis 690 m³/h über 690 m³/h
Abluftbetrieb ja ja
Umluft ja nein
Material Blech, Edelstahl, Glas Edelstahl
Preis bis 500 Euro ab 500 Euro
FAQ

Fragen & Antworten zur Dunstabzugshaube

Abluft- oder Umluftbetrieb?

Die meisten modernen Dunstabzugshauben werden sowohl als Abluft- als auch als Umluft-Modell angeboten. Wenn Sie eine kleine Küche besitzen und hier nicht extra ein Loch in die Außenwand schlagen möchten, empfehlen wir Ihnen den Umluftbetrieb. Auch bei Mietwohnungen kommen Sie hier nicht herum. Bei größeren Küchen und natürlich bei Wohneigentum haben Sie die freie Wahl.

Welchen Durchmesser muss das Abluftrohr besitzen?

Bei älteren Abluftsystemen wurden noch Abluftrohre mit einem Durchmesser von 120 und 125 mm verwendet. Bei heutigen Modellen haben sich die 150 mm starken Abluftrohre als Standard durchgesetzt.

Was bedeutet Dauerlüftfunktion?

Einige Dunstabzugshauben besitzen nicht nur eine Nachlaufautomatik, sondern auch über eine Dauerlüftfunktion. Hierbei schaltet sich die Abzugshaube stündlich auf der niedrigsten Lüfterstufe kurzzeitig ein.

Kann sich Kondenswasser im Abluftrohr bilden?

Im Abluftrohr kann sich Kondenswasser bilden. Hilfreich ist es, zur Dunstabzugshaube eine Rückstauklappe zu installieren. Andererseits können Sie auch den Abluftkanal in einem Winkel von 1 bis 2 Grad abwärts zur Außenwand installieren, so dass das Kondenswasser abfließen kann.

Wo kann ich eine Dunstabzugshaube kaufen?

Dunstabzugshauben, wie zum Beispiel unseren Vergleichssieger, Bestseller und Einsteiger-Tipp können Sie am günstigsten über das Internet bestellen. Darüber hinaus finden Sie diese Abzugshauben aber auch in einschlägigen Küchenfachgeschäften, Elektronikfachmärkten oder größeren Kaufhäusern.

5 gute Gründe für eine Dunstabzugshaube

  1. Guter Dunstabzug
    : Kochdämpfe werden mit einer Dunstabzugshaube aus der Küche gesaugt bzw. per Umluft gereinigt.
  2. Keine Geruchsbelästigung
    : Sowohl per Abluft- als auch per Umluft mit Kohlefilter werden Kochgerüche mit einer Abzugshaube aus der Küche entfernt.
  3. Einfache Bedienung
    : Die meisten Dunstabzugshauben lassen sich überaus einfach bedienen, wobei neben einer zusätzlichen Beleuchtung auch verschiedene Lüfterstärken eingestellt werden können.
  4. Große Auswahl
    : Unabhängig von der Betriebsart sind für jeden Einsatz viele attraktive und funktionelle Dunstabzugshauben erhältlich.
  5. Gutes Preis-Leistungsverhältnis
    : Dunstabzugshauben sind schon recht preisgünstig erhältlich.

Abschließende Checkliste für Ihren Dunstabzugshauben-Kauf

  1. Welche Dunstabzugshauben gibt es?
  2. Wie funktioniert eine Dunstabzugshaube?
  3. Wie wird eine Dunstabzugshaube gereinigt?
  4. Warum spielt die Lautstärke eine Rolle?
  5. Welche Vorteile hat eine Flachschirmhaube?
  6. Wofür dient der Aktivkohlefilter?
Bewertet mit 4 von 5 Sternen (durch 48 Bewertungen)